• Jayde Müller

Wer bin ich??

Meine Name ist Jayde, ich bin eine 24-jährige USAF-Veteranin und mit dem wahrscheinlich besten Mann der Welt verheiratet.


Ich komme aus Muscatine, Iowa, lebe aber zur Zeit in Bayern, DEUTSCHLAND! Mein Mann ist Deutscher und wir haben uns in Texas kennen gelernt, wo wir beide zu der Zeit lebten. Ich bin also an der Reihe eine Weile in seiner Heimat zu verbringen.


In der High School habe ich bereits eine Lizenz als zertifizierte Krankenpflegehelferin erworben und arbeitete seit meinem Abschluss in einem Pflegeheim. Ich entschied, dass ich mich für den Rest meines Lebens nicht mit den Studiengebühren belasten und ich wollte absolut nicht, dass meine Familie sich verantwortlich fühlt, also entschied ich mich zum Militär zu gehen.


Nach der Grundausbildung und derweiterführenden Ausbildung, die mich bereits im Alter von 19 Jahren dreimal umziehen ließen, war ich auf der Sheppard Airforce Base in Texas stationiert. Ich war schon mal in Texas für die Grundausbildung und ich habe es gehasst. Es war heiß, alles war braun und tot wegen der Hitze. Es war einfach kein Ort für mich. Ich komme aus dem Mittleren Westen und bin sehr stolz darauf, woher ich komme. Ich war dort 2,5 Jahre lang stationiert aber ich habe IMMER versucht versetzt zu werden. Ich habe mich so oft für Einsätze und Versetzungen beworben, dass Sie es nicht glauben würden.


Wenn ich die Zeit zurück drehen könnte, würde ich mir selbst sagen, dass ich aufhören sollte, mich zu beschweren, weil ich aus einem bestimmten Grund dort war. Ich habe meinen Mann in Texas getroffen. Sheppard AFB hat das NATO-Programm, das heißt, sie bilden Piloten aus der ganzen Welt aus und mit meiner Arbeit als Aviation Resource Manager habe ich mit allen Piloten zusammengearbeitet!


Ich habe mich während meines Dienstes verletzt und hatte eine Wirbelsäulenfusion, als ich 21 Jahre alt war. Nicht lange nachdem ich vom Militär ausgeschieden war und bevor ich es richtig realisiert hatte, waren wir verheiratet und zogen nach Deutschland!


Es schien verrückt zu sein, aber ich bereue keine einzige Entscheidung die ich getroffen habe. Ich glaube zu 100%, dass alles aus einem bestimmten Grund geschieht und ich muss nur darauf vertrauen, dass der Weg, den ich eingeschlagen habe, für mich bestimmt war. Alle Dinge, die ich durchgemacht habe, gut und schlecht, wurden mir in den Weg geschmissen, um mich zu stärken und mich dorthin zu führen, wo ich sein soll. Ich würde ALLES noch einmal genauso machen, die nicht so guten militärischen Erfahrungen, die Frustration und sogar die Wirbelsäulenoperation, weil ich glaube, dass alles so sein sollte.


Als wir nach Deutschland zogen, war es eine große Veränderung. Ich habe alles und jeden verlassen, den ich kannte, um in dieses fremde Land zu kommen, ohne überhaupt die Sprache zu sprechen!? Ich lernte Deutsch durch die erforderlichen Kurse, die ich belegen musste, um im Land bleiben zu können. Durch die Anüassung zum Leben in Europa, hatte ich Zeit, mich selbst zu finden. Ich habe beschlossen, mein Leben neu zu gestallten, weil ich jetzt alles tun kann, was mein Herz begehrt. Ich begann mich auf mich selbst zu konzentrieren und verlor 60 Pfund (30 kg)! Ich habe mein Denken und meine Lebensweise komplett geändert.


Es ist immer noch ein Prozess an dem ich arbeite um mich geistig, körperlich und emotional neu zu erfinden. Es ist eine sehr schwierige Veränderung, aber ich arbeite wirklich nur daran, das Beste zu sein, was ich sein kann. Ich arbeite hart daran herauszufinden, wer ich in dieser verrückten Welt sein soll.


Mein Mann will nur das Beste für mich. Ich weiß nicht, was ich getan habe, um diesen Mann zu verdienen, aber alles, was er für mich im Leben will, ist meine Liebe, mein Glück und meine Unterstützung, die an beiden Enden erwidert werden. Er möchte, dass ich erforsche und herausfinde, was ich mit meinem Leben anfangen möchte. Unser Ziel ist es, für uns beide Jobs zu finden, bei denen wir das Gefühl haben, nicht einmal zu arbeiten. Ich bin so dankbar für die Möglichkeiten, die ich im Leben hatte und die er mir gegeben hat. Ich bin so aufgeregt, dass ich mich selbst finden kann und keinen Einschränkungen für meinen Lebensplan habe! Ich kann meine Möglichkeiten ausloten, um meine Hobbys, Talente und all die Dinge zu finden für die ich eine Leidenschaft habe. Zu meinen Obsessionen gehören daher meine Familie, mich selbst zu verbessern, zu fotografieren und zu reisen! Ich kenne meine Rolle in der Welt immer noch nicht, also mache ich einfach das, was ich kann und liebe! Fotografieren und die Welt erkunden!

0 views0 comments

Recent Posts

See All

My names Jayde, I'm a 24 year old, USAF Veteran and I'm married to quite possibly the greatest man on this earth. I'm from Muscatine, Iowa, but currently living in Bavaria, GERMANY! My husband is Germ

Hi, ich bin Tim. Ich arbeite für JaydeLoralPhotography als Videograf. Mit meiner Drone kann ich außergewöhnliche und aufregende Bilder und Videos aus der Vogelperspektive festhalten. Die dritte Dimens

Hi I'm Tim! I work for JaydeLoralPhotography as a videographer. With my drone I can capture amazing and stunning pictures and videos from a Birdseye view like you haven't seen them before. The third d